Jobs

Jobangebote

Gemeinsam mit Ihnen möchten WIR

unsere Seniorinnen und Senioren in unserem ambulanten Pflegedienst Eberswalde

aufmerksam und liebevoll betreuen.


Wir, die Volkssolidarität Barnim e.V., suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pflegedienstleitung / Abteilungsleiter/in in der ambulanten Pflege Eberswalde in Vollzeit.

Wenn Sie

  • den Abschluss einer Ausbildung als Krankenschwester oder –pfleger oder als Altenpflegerin oder –pfleger nach Krankenpflegegesetz,
  • den Abschluss als Pflegedienstleitung oder Bachelor/Master im Gesundheitsmanagement,
  • eine mindestens zweijährige praktische Berufserfahrung im erlernten Pflegeberuf und Leitungserfahrung innerhalb der letzten fünf Jahre, die sie im Rahmen einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung erworben haben,
  • Kenntnisse im Bereich Qualitätsmanagement sowie
  • Computergrundkenntnisse (Office) zur exakten Pflege- und Abrechnungsdokumentation für die Kassen


haben, dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir wünschen uns:

  • ein freundliches, sicheres und motivierendes Auftreten sowie hohe Einsatzbereitschaft
  • Einfühlungsvermögen und innere Stabilität
  • Organisationsfähigkeit zur Planung und Umsetzung der Leitungs- bzw. Führungsaufgaben
  • Entscheidungs- und Umsetzungsfähigkeit
  • sicheren Umgang mit der deutschen Sprache
  • Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • Kritikfähigkeit und Fähigkeit der Selbstreflexion
  • Fähigkeit zur Analyse der eigenen Arbeit und der Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Ausgeglichenheit, Ausdauer und Belastbarkeit
  • pädagogisches Geschick im Umgang mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Klienten und deren Angehörigen
  • pflege von Multiplikatoren und Akquise
  • Bereitschaft zur Realisierung von Pflegeaufgaben bei Bedarf
  • Bereitschaft zur berufsbegleitenden Weiterbildung


Ihre Aufgaben werden sein

  1. Personalführung
  • selbstständige Auswahl und Einstellung von Personals nach AVR der VS und Weitergabe der Personalunterlagen an die Geschäftsführung
  • monatliche Teamgespräche zur Beratung, Belehrung und Schulung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, u.a. zu Kenntnissen über Neuerrungen in der Pflege, des Unfall- und Arbeitsschutzes und zum Erfahrungsaustausch entsprechend der Informationen der Berufsgenossenschaft und des Verbandes der Volkssolidarität
  • Führung von Mitarbeitergesprächen zur gemeinsamen Erarbeitung von Stärken und Schwächen, Hemmnissen und Entwicklungsplänen sowie Abschließen von Leistungsvereinbarungen
  • Erstellen von Zwischen- und abschließenden Beurteilungen/Zeugnissen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Durchführung von disziplinarischen Maßnahmen
  • Planung und Absicherung innerbetrieblicher Weiterbildungsmaßnahmen
  • Sicherstellung eines respektvollen, aufmerksamen Umgangs der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter untereinander und mit den Klienten sowie deren Angehörigen
  • Kommunikationsfähigkeit mit den Vertragspartnern


    2. Arbeitsorganisation/ Dienstplanerstellung

    • Selbstständige Erarbeitung der Dienst- und Urlaubspläne sowie deren Anweisung und Genehmigung und deren Kontrolle
    • Sicherstellung der Bearbeitung von Informationen, die die Leistungsbereitschaft des Bereiches gefährden und/oder von grundsätzlichen Beschwerden der Klienten an den Bereichsleiter
    • im Bedarfsfall Übernahme von Aufgaben nach Weisung des Bereichsleiters

     

         3. Erarbeitung der Pflegekonzeption/Sicherung des Pflegeprozesses

    • Erarbeitung der fachlichen Konzeption zur Umsetzung der Pflegerichtlinien und deren jährlichen Evaluierung
    • Gemeinsames Erarbeiten und Festlegen der personenbezogenen Pflegestandards, Betreuungsmethoden sowie Pflegetechniken
    • Sicherstellung der Korrektheit der Pflegedokumentation und deren Abrechnungen

     

        4. Wirtschaftlichkeitsprüfung

    • Fristgerechte Erarbeitung und Vorlage der Wirtschafts- und Stellenpläne beim Bereichsleiter
    • Planung und Erarbeitung notwendiger Investitionsplanung
    • Fertigung der Monats- und Quartalsberichte und Übergabe an den Bereichsleiter
    • Abrechnungsfähige Erarbeitung und Verwaltung der erbrachten Leistungen für die Rechts- und Kostenträger
    • Selbständige Abrechnung der erbrachten Pflegeversicherungs-, Krankenkassen- und Selbstzahlerleistungen
    • Eigenständige Bewerbung der stationären Pflege in der Öffentlichkeit
    • Erarbeitung, Umsetzung und Abrechnung eines eigenständigen Kostenbudgets des Bereiches, nach dessen Genehmigung durch die Geschäftsführung

     

     

    • Kontakt:
      Volkssolidarität Barnim e.V.
      Personalabteilung
      Schneiderstr. 19
      16225 Eberswalde 
      per E-Mail: barnim@volkssolidaritaet.de

      Bewerbungsfrist: 18.12.2020


    Über eine aussagekräftige vollständige Bewerbung würden wir uns sehr freuen.