Vorstand

Neuer Kreisvorstand gewählt

Volkssolidarität verjüngt sich

Anlässlich der Kreisdelegiertenkonferenz am 30. September 2019 im Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio in Eberswalde wählten die Delegierten der Volkssolidarität Barnim ihren neuen Kreisvorstand. 


Der für vier Jahre gewählte Kreisvorstand bestimmt die Geschicke der etwa 220 Angestellten der Volkssolidarität Barnim e.V. Die Mitarbeiter engagieren sich mit großem persönlichen Einsatz in sozialen, pflegerischen und erzieherischen Einrichtungen des Barnim. Unter dem Dach des Barnimer Wohlfahrtsverbandes sind 3.000 Mitglieder in 57 Ortsgruppen mit einem Wirkungsbereich von Blumberg bis Oderberg organisiert.







Tätigkeitsvergütung für die Vorstandsarbeit

Kreisvorstand

Die Mitglieder vom Vorstand der Volkssolidarität Barnim

Herr Nedlin 

Vorstandsvorsitzender

Herr Schmidt

stellv. Vorstandsvorsitzender

Frau Henning

stellv. Vorstandsvorsitzende

Frau Huhn


Frau Mächtig


Frau Schulz


Herr Bohn


Herr Köpke